Tierschutz


Name: Aimée Jane Miriam
Geburtsjahr: 1996
Hochschulstandort: Uni Leipzig
Jahr der Immatrikulation: 2015
Mailadresse: tierschutz@bvvd.de
Hobbys: Laufsport, Agility, Klavier

 

Ziele bis zur nächsten MV:

  • AG Tierschutz erweitern mit motivierten Studierenden
  • Tierschutzseminar zur Frage „Zoo und Zirkus – Tierliebe oder „nur“ Publikumsmagnet?“ planen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Kontakte aufrechterhalten und neue knüpfen, sowie den Tierschutz öffentlich vertreten (u.a. DVG Tierschutz Tagung, Veranstaltung Tierschutz in Zirkus und Zoo, Brachycephalie Stellungnahme überarbeiten und Artikel/Berichte verfassen)

 

Beschreibung der Arbeitsgruppe: 

Die AG Tierschutz basiert darauf den Studenten tierschutzrelevante Aspekte näher zu bringen und eine Plattform für Diskussionen bereitzustellen.

Das Ziel stellen aufgeklärte Tiermediziner mit einem größeren Bewusstsein für den Tierschutz im Universitäts- und Berufsalltag dar.

Es sollen das aktuelle und geplante Vorgehen in Landwirtschaft, Haustierwesen und Laborarbeit bezüglich des Umgangs und der Haltung von Tieren kritisch hinterfragt und verschiedene Umgangsweisen damit aufgezeigt werden.

Hierzu wird aktuell ein Tierschutzseminar organisiert, welches im Juni 2019 in Leipzig stattfinden und eine Gelegenheit für rege Gespräche, interessante Vorträge und Knüpfen neuer Kontakte bieten wird. Behandelt wird die Frage „Zoo und Zirkus – Tierliebe oder „nur“ Publikumsmagnet?“.
Weiterhin verfasst die AG Berichte und Artikel und organisiert auch verschiedene kleinere Veranstaltungen, wie Podiumsdiskussionen, Vorträge und Filmabende.

Außerdem bringt die AG etwa alle zwei Monate einen Newsletter heraus, welcher über wichtige Tierschutznews informiert und Literatur-, Film- und Veranstaltungsempfehlungen darbietet sowie über aktuelle Projekte der AG berichtet.

Des Weiteren wird Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Unter anderem indem die AG Tierschutz auf Konferenzen und Kongressen präsent ist und sowohl mit Studierenden als auch mit interessierten, fachkundigen Tierärzten in Kontakt tritt.

Gerne kann jeder auf mich zukommen, der Fragen, Anregungen oder Kritik bezüglich des Tierschutzes und der AG Tierschutz hat oder aktiv mitarbeiten möchte. Ich freue mich über ein aktives Miteinander. Meldet euch unter tierschutz@bvvd.de.

 

 

 


top