loading
Wir nutzen Cookies zur Verbesserung unseres Webauftritts. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher an Google übermittelt.
Details ansehen.OK
AG Online

Was macht eigentlich die AG Online?

In diesem Moment betrachtest du den Großteil meiner Arbeit! Die Homepage ist ein essenzieller Teil unserer Außenwirkung als nationaler Studierendenverband und hilft uns z.B. die aktuelle Verbandsarbeit zu präsentieren, die Anmeldungen für die Mitgliederversammlungen (kurz: MV) oder andere Seminare zu koordinieren und uns als Vorstand bei DIR vorzustellen. 😉
Wenn du dazu Lob oder Kritik (oder andere Wünsche) auf dem Herzen hast, sende gerne jederzeit dein Feedback an online@bvvd.de.
 
Wir arbeiten dabei mit der Plattform „WordPress“, welche vergleichsweise benutzerfreundlich und relativ einfach zu erlernen ist. Wer sich etwas auskennt, kann sie aber auch manuell über HTML programmieren.

Aber ist das schon alles…?

Nein. 😉

Neben dem technischen Support des Vorstandes (z.B. dem Email-Server), übernehme ich auf der MV freiwillig die Redeleitung. Das heißt ich kümmere mich auch um einiges Organisatorisches, sorge dafür, dass die Technik läuft, starte die Präsentationen und behalte den Zeitplan im Auge. Ich koordiniere auch die Anmeldephase und vermittle zwischen Bewerbern und dem „Gastgeber-Standort“, den restlichen MeCs und der Buchhaltung.

In der Vergangenheit hatte ich auch noch mehr mit facebook zu tun, aber inzwischen wird ’social media‘ bei uns nochmal gesondert organisiert.

Aber keine Sorge, all solche Jobs sind bei uns natürlich vollkommen freiwillig und man wächst da mit der Zeit rein. Aber es nimmt dem Vorstand auch einiges an Arbeit ab und hält alles am Laufen, das hat mir immer ein gutes Gefühl gegeben.


Warum ist dieser Beitrag in der Vergangenheitsform geschrieben?

AG-Leiterin: Jenny aus Berlin

Dem aufmerksamen Leser wird nun aufgefallen sein, dass dieser Artikel einen Hauch Abschied in sich trägt.

Ich suche aktuell nämlich eine neue Besetzung für mein Amt. Denn mein Studium verlagert sich bald ins PJ und da wird die MV-Orga schon deutlich schwieriger.

Dennoch habe ich zu viel Herzblut in den Verband gesteckt, um sang- und klanglos zu verschwinden. Ich möchte meine(n) NachfolgerIn so lange wie nötig betreuen und helfen wo ich kann, damit die Übergabe reibungslos und positiv ablaufen kann. 🙂

So hat es schließlich auch mein Vorgänger mit mir gemacht. Und nur so macht es dann auch richtig Spaß, die AG zu leiten!


Die Infos zur nächsten MV – zum ersten Mal im Online-Format – findest du schon bald auf unserer Seite.

Ich freue mich schon auf Deine Bewerbung!