loading
Wir nutzen Cookies zur Verbesserung unseres Webauftritts. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher an Google übermittelt.
Details ansehen.OK
AG Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiter, HiWis und Co.

Die AG HiWis, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter beschäftigt sich mit den studentischen Angestellten und Doktoranden an den Universitätskliniken und Instituten der veterinärmedizinischen Hochschulen Deutschlands. Es ist uns ein Anliegen, die Beschäftigtenverhältnisse zu vergleichen, Informationen auszutauschen, Probleme aufzudecken und gemeinsam mit den Studierenden und Doktoranden mögliche Lösungsansätze zu finden.

Die Ende 2017 vom bvvd durchgeführte Umfrage zu den Arbeitsbedingungen und Gehältern der studentischen Hilfskräfte hat spannende Ergebnisse erzielt, mit denen die AG damals an die Dekane herangetreten ist. Ende 2019 haben wir die Umfrage erneut durchgeführt um zu schauen, ob und was sich an den universitären Kliniken und Instituten getan hat. Berlin ist mit seinem Tarifvertrag für alle studentischen Hilfskräfte Vorreiter und gutes Beispiel dafür, dass es auch in der Tiermedizin möglich ist auf geltende Arbeitszeitschutzgesetze, tariflich vereinbarte Vergütung und Zuschlagsregelungen und zu achten. 

Zusammen mit den FachschaftsvertreterInnen der Standorte werden die Ergebnisse erneut mit den Fachbereichen besprochen und nach Lösungskonzepten gesucht. Wir bleiben dran, denn unsere Arbeit in den Kliniken und Instituten ist wichtig und sollte dementsprechend wertgeschätzt werden.


Ihr gehört zu den Famulanten oder studentischen Hilfskräften und wisst nicht, welche Rechte euch zustehen?

Dann informiert euch und schaut euch hier unseren Beitrag zum Thema Arbeitsrechte an!