Fachschaft

2015_12_21_Fachschaft_Berlin_FHDa die Tiermediziner an der Freien Universität mit ihren rund 30.000 Studierenden nur einen geringen Bruchteil ausmachen und noch dazu über ihren eigenen Campus verfügen, sind sie im Normalfall nicht sehr stark in das manchmal sehr politisch geprägte Studentenleben der FU integriert.

Um die Belange der Vetis kümmert sich eine eigene Fachschaft, die sich beinahe komplett aus Freiwilligen, also nicht durch Wahl bestimmten engagierten Studenten zusammensetzt.

Die Fachschaft stellt nicht nur die Studentischen Vertreter in Fachbereichsrat und Ausbildungskommission des Fachbereichs Veterinärmedizin, sondern auch die Studentische Studienberatung, die für eine Verbesserung der Kommunikation zwischen einzelnen Studierenden und den Dozenten sorgt.

Sitz der Fachschaft ist das denkmalgeschützte Herrenhaus in Düppel.

Nähere Informationen zu unserer Arbeit findest du hier!


top